Vorbemerkungen: Diese Webseite wird von der Wernigeröder Schützengesllschaft von 1451 e.V. bereitgestellt. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, in welchem Umfang, zu welchem Zweck und wann wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Wir erläutern Ihnen ferner die Funktionsweise der von uns angebotenen Dienste und teilen mit, auf welche Weise hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird. Grundsätzlich nimmt die Wernigeröder Schützen-gesellschaft den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandelt personenbezogene Daten und Informationen entsprechend vertraulich und im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten: Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich und alle Inhalte sind für jedermann frei zugänglich. Dennoch werden beim Besuch unserer Webseite, durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser, automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet (unsere Webseite ist bei 1&1 gehostet). Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser
• das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden von der Wernigeröder Schützengesellschaft weder gespeichert, noch  genutzt oder in irgendeiner Form ausgewertet. Wir verwenden keine Trackingsoftware die Ihr Nutzungsverhalten oder Ihre IP-Adresse dokumentiert oder auswertet und unterneh-mennichts, um Ihre Identität zu erfahren. In gleicher Weise verfahren wir mit den im Folgenden beschriebenen Cookies, auch diese weder genutzt noch ausgewertet.
Eine Ausnahme bildet das Kontaktformular. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, sind hier die Eingabe Ihres Namens und Ihrer Email-Adresse notwendig und Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Unsere Webseite enthält kein öffentliches Forum. Ihre Eingaben werden als Email übermittelt und erscheinen niemals auf der Webseite. Ihre Nachricht erhält der Administrator der Seite, der sie an die für das Thema zuständige Person innerhalb des Vereins weiterleitet. Sämtliche Informationen  werden niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, an Personen außerhalb der Wernigeröder Schützen-gesellschaft weitergegeben und nach Erledigung Ihres Anliegens gelöscht.
Wir weisen darauf hin, dass selbst die verschlüsselte Übertragung von Daten im Internet und somit auch die Kommunikation per E-Mai, Sicherheitslücken aufweisen kann und außerhalb unseres Zugriffs stattfindet. Ein einhundertprozentiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff Dritter während der Übertragung, entzieht sich daher unseren Möglichkeiten.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt, außer wenn:
• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dazu erteilt haben
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche
Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies: Unsere Webseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die Informationen über besuchte Webseiten, zum verwendeten Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung enthält. Cookies werden von dem Web-Server erzeugt, zu dem Sie mit Ihrem Browser eine Verbindung aufgebaut haben und und auf Ihrem Endgerät gespeichert. Je nach Browser kann das eine Datei pro Seite oder aber eine Sammel-Datei für alle Seiten sein. Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie erleichtern Ihnen die Navigation durch unser Angebot und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. In den Standardeinstellungen der Browser ist es in der Regel so, dass Sie von der Speicherung und dem Abrufen von Cookies nichts bemerken, da sie generell alle Cookies akzeptieren. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Selbstverständlich können Sie unsere Seiten auch ohne Cookies aufzurufen und Ihren Browser derart einstellen, dass Cookies stets vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur ausgewählte Cookies akzeptiert bzw. abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie bereits vorhandene Cookies jederzeit von Ihrem Endgerät löschen. Informationen zu Einstellungen, Änderungen oder Löschungen von Cookies, entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Drittanbieter: Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

social media Plug-ins: Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unseren Verein hierüber bekannter zu machen bzw. Ihnen einen schnellen Zugang zu unserer Facebook-Gruppe zu ermöglichen. Dieser Button enthält keine „gefällt mir“ oder „teilen“ Funktion, sondern lediglich einen Link zu unserer Facebook-Gruppe. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der o.g. Vorschrift der DSGVO anzusehen.

Betroffenenrechte: Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Vereinssitzes wenden.

Angaben gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
V.i.S.d.P. Wernigeröder Schützengesellschaft von 1451 e.V.
1. Schützenmeister Jürn Dutschko
Große Bergstraße 9 | 38855 Wernigerode | 03943 694460
mail@wernigeroeder-schuetzengesellschaft.de

Im Falle von vermuteten Verstößen gegen die DSGVO oder Problemen mit Ihren persönlichen Daten, wenden Sie sich bitte an unsere
Datenschutzbeauftragte:
Simona Saaber · Email: dsb@wernigeroeder-schuetzengesellschaft.de

Administrator: Hartmut Saaber · Humboldtweg 51 · 38855 Wernigerode · 03943 6265620 · Kontakt